Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! Registrieren
← Nach unten - Startseite - Nach oben →
Idols and Anchors
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mitgliederliste
Hennessy, der von allen nur Nessie genannt wird, ist ein ganz normaler beinahe 18-jähriger Teenager wie die meisten anderen amerikanischen Teenager auch - sollte man jedenfalls meinen. Der harmlos wirkende Junge aber ist ein Halbgott und damit allein mit Fähigkeiten gesegnet, die die eines Menschen bei weitem übersteigen. Ein bisschen ist ihm das vielleicht zu Kopf gewachsen, hat seine Mutter - eine neue Göttin - ihm das immerhin nie verschwiegen; doch seit er von Mr. World gejagt wird, könnte er darauf ehrlich verzichten. Warum, davon hat Nessie nicht die geringste Ahnung, der bisher höchstens damit geglänzt hat mieses Gras zu verkaufen oder von der nächsten Schule zu fliegen.
80 Posts | 10 Themen
08.06.2024, 17:29
Von der kühl wirkenden Persönlichkeit die in der Öffentlichkeit als der 47-jährige Bestatter Arthur James Bateman auftritt, würde man kaum vermuten dass es sich dabei um den Herrscher des Hades handelt - immerhin wird dieser schon immer durch seine Funktion allein von der Menschheit gefürchtet. Bisher gab es dazu tatsächlich keinen Grund; doch seit das Christentum und jetzt auch die neuen Götter sein Reich mehr und mehr zurückdrängen, ist auch der üblicherweise eher zurückhaltende Gott der Toten dazu bereit, drastischere Maßnahmen zu ergreifen, um seine Macht wieder zu stärken.
49 Posts | 5 Themen
15.06.2024, 00:11
Dank einer Prophezeiung, in der sie in Ragnarok gegen die Asen kämpft, hat Odin die Tochter Lokis in die Unterwelt verbannt. Nicht etwa dort, wo die Helden ihre Taten feiern. Hel hütet die Verstorbenen, die an Krankheit oder unehrenhaft gestorben sind. Sie richtet über ihren Verbleib, denn ihr Königreich hat Bereiche für jene, die keine Gastfreundschaft verdient haben. Nicht, dass die verstoßene Göttin ihre Gäste mit offenen Armen begrüßt. Ganz im Gegenteil: Sie ist verbittert und streng, dafür aber gerecht. Mit der Gabe, die Reinheit eines Herzens zu erkennen, sind ihre Entscheidungen immer richtig. Und auch wenn sie mit der Position als Königin glücklich sein sollte, würde sie gerne die kalte Umgebung Helheims verlassen können. Etwa Anfang der Industrialisierung war es ihr vergönnt gewesen, die Welt der Menschen kennenzulernen. Auf der Suche nach ihrem Lieblingsgast Baldr, schaffte sie es über die Grenzen, nur um wenig später von Odin wieder zurückgebracht zu werden. Diesmal mit stärkerem Schutzwall.
6 Posts | 0 Themen
19.06.2024, 22:27


Mitglied suchen
Exakte Schreibweise:
Enthält: